11. Januar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 11. Januar (in Österreich und Südtirol: 11. Jänner) ist der 11. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben noch 354 Tage (in Schaltjahren 355 Tage) bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Dezember · Januar · Februar
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

1636: Dodo zu Innhausen und Knyphausen
1879: Baron Chelmsford
Polen vor und nach 1945, links die Oder-Neiße-Grenze
2002: Häftlinge bei ihrer Ankunft in Guantánamo

WirtschaftBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

1753: British Museum

KulturBearbeiten

1908: Grand Canyon

GesellschaftBearbeiten

1776: Élisabeth Vigée-Lebrun

ReligionBearbeiten

KatastrophenBearbeiten

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

SportBearbeiten

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

GeborenBearbeiten

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

19. JahrhundertBearbeiten

Peter Johann Nepomuk Geiger (* 1805)
Gottfried Traub (* 1869)

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1950Bearbeiten

Alan Paton (* 1903)
Carroll Shelby (* 1923)
Bogdan Borusewicz (* 1949)

1951–2000Bearbeiten

Edyta Bartosiewicz

GestorbenBearbeiten

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

Johann Adam von Bicken († 1604)

19. JahrhundertBearbeiten

20. JahrhundertBearbeiten

Alberto Giacometti († 1966)
Carl David Anderson († 1991)

21. JahrhundertBearbeiten

Edmund Hillary († 2008)

Feier- und GedenktageBearbeiten

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 11. Januar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien







Creative Commons License