1982

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert  
| 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er  
◄◄ | | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | | ►►

Staatsoberhäupter · Wahlen · Nekrolog · Literaturjahr · Filmjahr · Rundfunkjahr · Sportjahr

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1982
Helmut Kohl 1983
Helmut Kohl wird nach einem konstruktiven Misstrauensvotum gegen Helmut Schmidt zum neuen Bundeskanzler gewählt
Britische Marinesoldaten ergeben sich argentinischen Spezialeinheiten im Falklandkrieg
Libanesisches Panzerfahrzeug Libanesisches Panzerfahrzeug im Libanonkrieg
1982 in anderen Kalendern
Ab urbe condita 2735
Armenischer Kalender 1430–1431
Äthiopischer Kalender 1974–1975
Bahai-Kalender 138–139
Bengalischer Kalender 1388–1389
Berber-Kalender 2932
Buddhistischer Kalender 2526
Burmesischer Kalender 1344
Byzantinischer Kalender 7490–7491
Chinesischer Kalender
 – Ära 4678–4679 oder
4618–4619
 – 60-Jahre-Zyklus

Metall-Hahn (辛酉, 58)–
Wasser-Hund (壬戌, 59)

Französischer
Revolutionskalender
CXCCXCI
190–191
Hebräischer Kalender 5742–5743
Hindu-Kalender
 – Vikram Sambat 2038–2039
 – Shaka Samvat 1904–1905
Iranischer Kalender 1360–1361
Islamischer Kalender 1402–1403
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära): Shōwa 57
 – Kōki 2642
Koptischer Kalender 1698–1699
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära 4315
 – Juche-Ära 71
Minguo-Kalender 71
Seleukidischer Kalender 2293–2294
Thai-Solar-Kalender 2525

EreignisseBearbeiten

JahreswidmungenBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Flagge von Belize
Argentinische Kriegsgefangene in Port Stanley

WirtschaftBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

Die Mary Rose in der Anthony Roll (1546)

KulturBearbeiten

Logo des Films Blade Runner

ReligionBearbeiten

  • 12. Mai: Bei einem Besuch von Papst Johannes Paul II. im portugiesischen Wallfahrtsort Fátima scheitert ein auf ihn verübtes Attentat an seinen Leibwächtern. Der traditionellem Gedankengut anhängende katholische Priester Juan Fernandez Krohn geht mit einem Bajonett auf den Papst los.
Pater Maximilian Kolbe (1940)

SportBearbeiten

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

KatastrophenBearbeiten

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

MusikBearbeiten

Logo der Band Slayer

GeborenBearbeiten

JanuarBearbeiten

David Nalbandian
Benjamin Lebert
Catherine, Duchess of Cambridge

FebruarBearbeiten

Tom Schilling
Adriano
Jelena Slessarenko

MärzBearbeiten

Kevin Kurányi
Jessica Biel

AprilBearbeiten

MaiBearbeiten

Cory Monteith
Jessica Sutta
Petr Čech

JuniBearbeiten

Christina Stürmer
Madeleine von Schweden
Lang Lang
Prinz William, 2007

JuliBearbeiten

Philippe Gilbert
Katrin Bauerfeind
Anna Paquin

AugustBearbeiten

Hélder Postiga
Gil Ofarim
LeAnn Rimes

SeptemberBearbeiten

Gülcan Karahancı

OktoberBearbeiten

Louise Svalastog Spellerberg
Ian Thorpe

NovemberBearbeiten

Anne Hathaway
Elisha Cuthbert

DezemberBearbeiten

Nicki Minaj
Kristin Kreuk
Clemens J. Setz

Tag unbekanntBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Hauptartikel: Nekrolog 1982

JanuarBearbeiten

Eduardo Frei Montalva

FebruarBearbeiten

MärzBearbeiten

Clifford P. Case

AprilBearbeiten

Robert Havemann, 1960 Abgeordneter der Volkskammer

MaiBearbeiten

Gilles Villeneuve 1979
Romy Schneider († 29. Mai)

JuniBearbeiten

Art Pepper 1979

JuliBearbeiten

DeFord Bailey 1970er- Jahre

'

AugustBearbeiten

Dieter Borsche mit Lotte Berger in Die Mitschuldigen (1937)

SeptemberBearbeiten

Douglas Bader, 1940

OktoberBearbeiten

Glenn Gould und Alberto Guerrero, um 1945

NovemberBearbeiten

DezemberBearbeiten

Marty Feldman (1969)

Datum unbekanntBearbeiten

NobelpreiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Commons: 1982 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

LiteraturBearbeiten

  • Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland. 1982. (1 Band), Oldenbourg, München 2013, ISBN 978-3-486-71876-8.







Creative Commons License