28. Juni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 28. Juni ist der 179. Tag des gregorianischen Kalenders (der 180. in Schaltjahren), somit bleiben 186 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Mai · Juni · Juli
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

1575: Schlacht von Nagashino
1675: Schlacht von Fehrbellin
1919: Friedensvertrag von Versailles
Rumänien 1940–1941

WirtschaftBearbeiten

Hauptstrecken der Canadian Pacific Railway

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

1903: Deutsches Museum
1935: Tabakmosaikvirus

KulturBearbeiten

  • 1482: In München erscheint das erste dort gedruckte Buch, der Pilgerführer Indulgentiae ecclesiarum principalium urbis Romae, aus der Offizin des Johann Schaur.
1841: Carlotta Grisi als Giselle

GesellschaftBearbeiten

ReligionBearbeiten

KatastrophenBearbeiten

  • 1904: Das dänische Passagierschiff Norge kollidiert im Nordatlantik mit dem Rockall-Felsen und sinkt in 20 Minuten. 625 Passagiere und Besatzungsmitglieder kommen ums Leben. Der Untergang der Norge ist das bis dahin größte Schiffsunglück im Nordatlantik.
  • 1948: Ein Erdbeben der Stärke 7,3 in Fukui, Japan, fordert 5.390 Todesopfer.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

SportBearbeiten

1865: Piz Roseg

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

GeborenBearbeiten

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

Heinrich VIII. von England (* 1491)
Jean-Jacques Rousseau (* 1712)

19. JahrhundertBearbeiten

Thekla von Gumpert (* 1810)
Alexis Carrel (* 1873)

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1950Bearbeiten

Mel Brooks (* 1926)
Muhammad Yunus (* 1940)

1951–2000Bearbeiten

John Cusack (* 1966)
André Lange (* 1973)

GestorbenBearbeiten

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

Grabmal Mathildes von England
(† 1189)

19. JahrhundertBearbeiten

James Madison († 1836)
Maria Mitchell († 1889)

20. JahrhundertBearbeiten

21. JahrhundertBearbeiten

Feier- und GedenktageBearbeiten

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Irenäus von Lyon, römischer Autor und Theologe, Bischof und Kirchenvater (evangelisch, anglikanisch, römisch-katholisch)
    • Hl. Heimerad, deutscher Priester und Missionar (römisch-katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 28. Juni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien







Creative Commons License