7. Juli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 7. Juli ist der 188. Tag des gregorianischen Kalenders (der 189. in Schaltjahren), somit bleiben 177 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

1770: Schlacht von Çeşme, Gemälde von 1881
1865: Tod am Galgen für die Lincoln-Verschwörer
1887: Ferdinand I. von Bulgarien
1937: Chinesische Soldaten verteidigen die Marco-Polo-Brücke
2005: Orte der Londoner Anschläge

WirtschaftBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

KulturBearbeiten

1881: Pinocchio

ReligionBearbeiten

KatastrophenBearbeiten

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

SportBearbeiten

1956: Gasherbrum II
Das Endspiel der Fußball-WM 1974

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

GeborenBearbeiten

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

Joseph-Marie Jacquard (* 1752)

19. JahrhundertBearbeiten

20. JahrhundertBearbeiten

1901–1950Bearbeiten

Gian Carlo Menotti (* 1911)
Jan Assmann (* 1938)
Wolfgang Clement (* 1940)

1951–2000Bearbeiten

Vonda Shepard (* 1963)
Nina Hoss
(* 1975)

GestorbenBearbeiten

Vor dem 19. JahrhundertBearbeiten

Eduard I. von England († 1307)
Sophie Blanchard
(† 1819)

19. JahrhundertBearbeiten

Gustav Spörer
(† 1895)
Johanna Spyri († 1901)
Arthur Conan Doyle († 1930)

20. JahrhundertBearbeiten

Gustav Heinemann († 1976)
Herman Kahn († 1983)

21. JahrhundertBearbeiten

Rudi Carrell († 2006)

Feier- und GedenktageBearbeiten

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 7. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien







Creative Commons License